Sie hat mich mit einem Freund in unserem Schlafzimmer betrogen – Cuckold Geschichten

cuckold geschichten

Bei der Arbeit gab es außergewöhnlich wenig zu tun. Ich habe es geschafft, alle meine Aufgaben 3 Stunden früher als geplant zu erledigen. Der Chef sah es auch, also schlug er selbst vor, dass ich den Tag nicht verschwenden und nach Hause gehen sollte, um einen schönen Nachmittag mit meiner Frau zu verbringen. Also nutzte ich dieses Angebot und machte mich auf den Heimweg. Ich hatte nicht weit, weil ich 30 Minuten gefahren war und ich war schon da. Glücklich und lächelnd fuhr ich in die Garage und betrat schnell das Haus. Als ich die Tür öffnete, hörte ich seltsame Geräusche von irgendwo oben. Ich folgte ihnen, bis ich mich in unserem Schlafzimmer befand.

Sie betrügt mich mit einem Freund … Meine Frau hatte Sex in unserem Bett …

Durch die angelehnte Tür sah ich Clara knien. Sie saugte leidenschaftlich den Schwanz eines Freundes und er stöhnte vor Vergnügen. Sie trug sehr sexy rote Unterwäsche, die ich ihr vor einem Jahr zum Jahrestag geschenkt hatte… schwarze Strümpfe an der Taille, hohe rote Absätze und ein Halsband. Sie zog bereits ihren BH aus und nahm ab und zu einen Schwanz zwischen ihre großen Titten. Ich sah zu und es fiel mir schwer zu glauben, dass meine Frau den Schwanz meines Freundes zu den Bällen brachte. Sie drückte ihn so tief in ihren Hals, dass sie erstickte. Was mich am meisten überraschte, war, dass ich eine große Aufregung empfand…

Bisher habe ich nur davon geträumt, dass sie mich betrügt, aber ich hatte nicht erwartet, dass ein solches Ereignis stattfinden würde. Ich hatte Angst, es ihr vorzuschlagen, und ich dachte nicht, dass sie mich betrügen könnte.
Ich stand auf und beobachtete es, während ich mit meinem Schwanz spielte…

cuckold geschichten

Plötzlich stand sie auf und sah mich. Sie muss mein lautes Stöhnen vor Vergnügen gehört haben. Ich sagte kein Wort, weil ich nicht wusste, was ich zu ihr sagen sollte insbesondere, dass ich mit minem Schwanz in der Hand stand. Meine Frau drehte sich um und sagte auch für einen Moment nichts …
Ich habe gehört, dass du reinkommst … Ich hatte gehofft, du würdest mich endlich bedecken. Ich dachte du wärst ein bisschen sauer und dir einen nicht runterholen!

Nach diesen Worten befahl sie mir, ihre Muschi zu lecken. Ich konnte nichts sagen. Ich fing gehorsam an, ihr Cunnilingus zu machen, während ich unter ihr lag, der Liebhaber saß auf der Couch und Clara saugte ihn weiter. Es ist lange her, dass ich die feuchte Muschi meiner Frau geleckt habe, sie tropfte von Säften und die Klitoris war extrem geschwollen. Ich genoss den Geschmack ihrer Säfte und die Geräusche von Saugen. Währenddessen berührte ich meinen Schwanz.

Frank fick mich! Steck den riesigen Schwanz in meine Muschi! Und du, Liebling … und du sieh, wie schön es für mich sein wird!

Ich setzte mich in den Sessel und Clara schob ihren Hintern zu ihm und sah mich mit aufgeregten Augen an. Er fing an, Hündchensex mit ihr zu haben. Er drang hart in sie ein und ich sah zu, wie meine Frau Sex mit einer anderen hatte. Ich konnte sehen, dass es ihr sehr gut ging, weil sie sich windete und ihre Finger in die Laken grub. Der Liebhaber hielt sie fest an den Hüften und trat in ihre enge Muschi ein. Hin und wieder gab er ihr einen Klaps und Clara heulte vor Vergnügen. Es erregte sie sehr. Nach einer Weile packte der Liebhaber sie am Hals, drückte sie gegen ihn und trat mit noch größerer Kraft ein.

Ich habe mich noch nie so gefühlt, meine Frau betrügt mich mit dem Freund und meine Aufregung bricht aus. Ich war so aufgeregt, dass es schwer war, mich vom Höhepunkt abzuhalten.

Plötzlich wurde der Liebhaber langsamer … befahl ihr, sich auf den Rücken zu legen und ihre Beine zu spreizen. Was sie sofort und sehr gehorsam tat. Er packte ihre Beine an ihren Schultern und trat in ihre enge Muschi ein. Ich näherte mich meiner betrügenden Freundin, berührte ihren Körper, streichelte ihre Brüste, um ihr maximales Vergnügen zu bereiten. Ich beugte mich vor und versuchte sie zu küssen, es war schwer, weil sie sich von seinen harten Stößen über das ganze Bett bewegte. Ihre Brustwarzen waren so hart wie nie. Ich beugte mich vor, packte Brüste in der Hand und saugte. Ich wusste, dass Clara solche Liebkosungen liebte. Ich spürte, wie ihr ganzer Körper zitterte und Wellen des Vergnügens mit jeder Bewegung ihres Geliebten über ihren Körper strömten. Clara stöhnte jetzt noch lauter, er stieß mit unglaublicher Kraft in sie hinein. In diesem Moment sagte Clara mir, ich solle mich auf sie abspritzen. Ich stand und holte mir einen über meine Frau runter, der gerade aus der Muschi Säfte sprudelten. Ich hielt auch nicht lange durch und fiel hin und überflutete ihr Gesicht und ihre Brüste. Sie begann sich zu winden, Krämpfe des Vergnügens hüllten ihren Körper ein und lautes Stöhnen kam aus ihrem Mund. Der Liebhaber beendete meine Arbeit und überflutete ihr Gesicht und ihre Brüste ebenso reichlich mit Sperma.

cuckold geschichten

Clara verlor ihre Kraft, zog mich zu sich und begann mich leidenschaftlich zu küssen.

Du Hahnrei, hat es dir gefallen? Soll ich dich betrügen?

Ich habe mich noch nie so gefühlt, hatte nur einen der besten Orgasmen … ich möchte. Sandra zitterte am ganzen Körper, sie hatte immer noch einen Orgasmus und ihre Muschi war so heiß wie nie, ich fühlte sehr starke Kontraktionen unter meinen Fingern.

So realisierte ich meine Fantasien über eine betrügerische Frau, oder besser gesagt, sie machte das.

cuckold geschichten

Hat dir diese Cuckold Geschichte gefallen? Willst du mehr Cuckold Geschichten wie diese? Möchtest du Sex im Cuckold Stil arrangieren?

Wir haben unbegrenzte Cuckold Geschichten für dich, die nach kostenloser Registrierung verfügbar sind. Erstelle jetzt ein kostenloses Konto, mit dem du auf die vollständige Cuckold Geschichten Datenbank zugreifen kannst. Wenn du dein Profil auf unserem Portal hast, kannst du auch Sex-Meetings in einer Cuckold Atmosphäre arrangieren. Wir haben eine große Anzahl von Benutzern, die zu Sex-Meetings und kontrolliertem Verrat an einem Partner oder Dreier-Sex mit einem Paar bereit sind. Ein kostenloses Profil auf unserem Sexportal wird dein Leben verändern! Erfülle deine Fetische und erotischen Fantasien! Warte also nicht länger! Erstelle jetzt einen kostenlosen Account! Du benötigst lediglich eine E-Mail-Adresse! Trete unserer erotischen Community bei!

cuckold geschichten

Kommentar

error: Content is protected !!