Eine Hündin, die bei jedem Sextreffen das ganze Sperma schluckt

Eine Hündin, die bei jedem Sextreffen das ganze Sperma schluckt

“Ich muss … meine Nase pudern …”, sagte ich und nickte suggestiv an der Tür der Unternehmenstoilette, wo ich ein Sextreffen haben wollte. Seine Augen blitzten vor Verlangen. Ich stand auf und ging zur Damentoilette. Einmal drinnen, zog ich meinen Tanga aus und warf mein Hemd und meinen BH weg. Als ich im Rock stand, ging Przemek hinein. Er drehte das Schloss und holte mich ein. Er packte meine Haare fest und kippte mich zurück, seine Lippen griffen meinen Nacken an. Ich packte seine Fliege mit meinen Händen und streckte seinen beeindruckenden Schwanz aus. Ich fing an ihn zu schlagen und er biss mir in den Hals. Es fing an, meine Spaltung zu knabbern, bis es meine Brüste erreichte. Er saugte und biss sie fest, während er mich mit seiner Hand auf die Toilette drückte. Er spreizte meine Beine und grub seine Finger in meine feuchte Muschi. Ich war begeistert. Ich mochte scharfe und schnelle Zahlen. Als ich den bevorstehenden Orgasmus spürte, drückte ich Przemek, lehnte mich gegen die geschlossene Toilette und steckte meine Muschi mit Linsen in seine Richtung.

Du bist so eine willige Schlampe?

Rede nicht, fick mich einfach. Ich schnappte. Als Antwort bekam ich eine starke Tracht Prügel. Es fühlte sich an, als ob meine Haut in Flammen stand.

cuckold geschichten

Ich bin hier verantwortlich. Er zischte und schoss mir noch fünf Mal in den Arsch. Dann spreizte er meine Beine auseinander und drang hart in meine Muschi ein. Er packte meine Haare mit seiner Hand und wickelte sie um meine Handgelenke. Er zog daran, so dass mein Kopf nach hinten gewölbt war.

Er fickte mich hart, sicher, tief, hin und wieder fügte er eine sehr starke Tracht Prügel hinzu, die unserem Sextreffen Würze verlieh. Ich brauchte das!

Thomas schob meinen Schwanz brutal ganz in mich hinein. Seine Eier prallten von meinem Arsch ab und machten ein leises Schmatzgeräusch. Zusammen mit meinem Stöhnen und dem Geräusch meiner Hand, die mir in den Arsch schlug, klang es wie rauer Porno. Und es hat mich angemacht.

Schließlich spürte ich, wie meine Muschi schrumpfte und sich an Thomas ‘Schwanz festzog. Bei einem weiteren harten Schlag kam ich laut schreiend und ignorierte die Tatsache, dass uns jemand hören könnte. Er beschleunigte noch mehr, so dass mein einziger Orgasmus kaum zu Ende war, bevor der nächste gekommen war. Er nahm seinen Schwanz aus meiner Muschi und zog meine Haare fest, so dass ich mich umdrehen und knien musste. Er kam in meinen Mund und fing an, es hart zu ficken. Ich spürte, wie sein Schwanz pochte und Momente später überflutete heißes Sperma meinen Hals und floss wie jedes Sextreffen direkt in meinen Bauch. Ich schluckte alles bis zum letzten Tropfen. Ich mache das immer bei jedem Sex. Jede Frau sollte das Sperma ihres Geliebten schlucken!

cuckold geschichten

Hat dir dieser Hahnrei geschichten gefallen? Willst du mehr Cuckold Geschichten wie diese? Möchtest du Sex im Cuckold Stil arrangieren?

Wir haben unbegrenzte cuckold geschichten für Sie, die nach kostenloser Registrierung verfügbar sind. Erstellen Sie jetzt ein kostenloses Konto, mit dem Sie auf die vollständige cuckold geschichten Datenbank zugreifen können. Wenn Sie Ihr Profil auf unserem Portal haben, können Sie auch Sex-Meetings in einer Cuckold Atmosphäre arrangieren. Wir haben eine große Anzahl von Benutzern, die zu Sex-Meetings und kontrolliertem Verrat an einem Partner oder Dreier-Sex mit einem Paar bereit sind. Ein kostenloses Profil auf unserem sex portal wird dein Leben verändern! Erfülle deine Fetische und erotischen Fantasien! Warten Sie also nicht länger! Erstelle jetzt einen kostenlosen Account! Sie benötigen lediglich eine E-Mail-Adresse! Treten Sie unserer erotischen Community bei!

cuckold geschichten

Kommentar

error: Content is protected !!