Dank Cuckold fand ich heraus, dass ich bisexuell bin

cuckold sex geschichten

Seit über einem Jahr träumte ich davon, Sex mit einem Paar zu haben. Ich habe lange und oft ohne Erfolg auf wahrscheinlich allen möglichen Portalen gesucht. Nach Registrierung auf diesem Portal entdeckte ich, dass es viele solcher Leute gibt, nur ich habe am falschen Ort gesucht. Also lernte ich ein paar Paaren kennen, mit einem von ihnen, nach einem erfolgreichen Chat-Gespräch arrangierte ich ein Sex-Meeting.

Greta schrieb mir, dass sie genau die gleichen erotischen Fantasien hat wie ich und dass ihr Mann von einem Cuckold träumt. Ich war froh, dass wir harmonisch waren und ich machte mich beireit für erfolgreichen Sex.

Ich wollte eine schöne Frau vor ihrem Mann ficken. Im Gegenzug würde ich bekommen, was ich will. Wir haben lange miteinander geschrieben, E-Mails ausgetauscht, schließlich Fotos. Beide waren älter als ich, reif: Er ist 45 Jahre alt, sie ist 37 Jahre alt. Ich war viel jünger – ich bin 30 Jahre alt.
Sie luden mich zu einem Drink ein. Greta war für mich das Ideal einer Frau vom Aussehen Eher kurze, leicht flauschige, breite Hüften, großer Hintern, volle Oberschenkel, großer Bauch und riesige Brüste (80G), blond, Haare an den Schultern. Sie trug schwarze Strümpfe, schwarze Stöckelabsätze, schwarzes Spitzenhöschen und ein aufgeknöpftes schwarzes Seidengewand sowie einen Anhänger um den Hals, der zwischen ihren riesigen Brüsten baumelte.

Ich habe Gabriel nicht beachtet … Er war ein durchschnittlich reifer Typ. Ich interessierte mich nur für seinen Schwanz. Ich wollte den Schwanz eines anderen Mannes live sehen. Ich wollte sehen, wie es ist, in der Gegenwart eines anderen nackten Mannes zu sein. Er war schweigsam, und ich auch, Greta hatte das Gespräch zwischen uns.

cuckold geschichten

Ich war etwas gestresst und verlegen, erst nach ein paar Drinks entspannte ich mich ein bisschen.

Greta begann die Atmosphäre aufzupumpen, sprach das Thema erotische Fantasien an, provoziert durch Körperbewegungen. Als es richtig heiß wurde, öffnete sie meinen Reißverschluss und begann meinen Schwanz zu saugen.

Ich war mittelmäßig erregt von der Tatsache, dass ihr Mann saß und mir beim Ficken seiner Frau zusah, zumal wir beide ihm gegenüber standen, aber es war mir auch nicht allzu peinlich. Ich würde es definitiv nicht tun, wenn es keinen Alkohol gäbe. Nachdem ich Sex mit Greta hatte, spritze ich auf ihr Gesicht und ihre wunderschönen Brüste ab. Während sie ihrem Mann direkt in die Augen sah, war es seine Fantasie – einem Fremden zuzusehen, wie er seine Frau fickte.

Nach einer kurzen Pause begannen sie miteinander zu spielen. Diesmal saß ich und sah zu, wie er sie fickte. Hin und wieder packte ich Gretas Brüste und begann schließlich, ihre Klitoris zu massieren und seine Eier zu packen. Lange leckte ich Gretas Klitoris und massierte Gabriels Eier. Am Ende des Geschlechtsverkehrs nahm ich seinen Schwanz aus ihrer Muschi und machte ihm gut. Er überflutete ihren flauschigen Bauch mit Sperma und ich leckte es.

Irgendwie konnte ich nicht zu dem gehen, was ich am meisten wollte … Damit beendeten wir unser erstes Treffen.

Wir haben einen Termin für ein weiteres Wochenende vereinbart, zunächst für die ganze Nacht. Beim nächsten Treffen war ich nicht so verlegen wie beim vorherigen. Alkohol hat auch seinen Job gemacht. Nach einer Weile, bevor ich es wusste, genau wie ich kürzlich ihre Muschi geleckt hatte, als er sie fickte. Irgendwann besaß mich etwas und ich zog seinen Schwanz aus ihrer Muschi und fing an, ihn zu saugen. Plötzlich stand Greta von der Couch auf, packte seinen Penis und führte ihn in die Mitte des Raumes. Sie kniete sich vor ihm und ich kniete mich neben sie. Aus nächster Nähe sah ich zu, wie sie ihm den Schwanz saugte.

Am Ende konnte ich es nicht ertragen und nahm diesen Schwanz aus ihrer Hand und fing an, ihn hart zu saugen.

Ich saugte den Kopf hart und holte ihm einen mit meiner Hand runter. Mit der Spitze meiner Zunge drückte ich sie gegen meinen Gaumen und nahm dann den Kopf unter meine Zunge.

Vor allem war ich begeistert von der Anwesenheit einer Frau, die mir in die Augen sah, während ich am Penis ihres Mannes saugte.

Nachdem Greta ihn für eine Weile von mir genommen hatte, fing ich an, ihn zu lutschen und seine Eier zu lecken. Nach einer Weile zog sie den Schwanz aus dem Mund, aus dem ein Speichelstrahl tropfte, und sie gab ihn mir zurück.

Ich kniete mich seitwärts zu Gabriel, ich auf der einen Seite und Greta auf der anderen Seite, wir knieten voreinander und zogen abwechselnd den Schwanz, der zwischen uns zitterte.

Ich war so aufgeregt, als wir uns küssten. Wir hatten beide gleichzeitig die Spitze des Schwanzes im Mund und starrten einander tief in die Augen. Außerdem war ich von ihren riesigen Brüsten begeistert.

cuckold geschichten

Jedes Mal, wenn sie es aus ihrem Mund spuckte, lief Speichel über ihn, viel Speichel. Kurz vor dem Finale hatte ich ihn im Mund. Der pochende Schwanz in meinem Mund schien noch angenehmer mir zu sein als ihm. Als eine riesige Ladung dicken Spermas in meinen Mund platzte, spritzte automatisch Sperma aus meinem Schwanz, ohne den Schwanz zum ersten Mal in meinem Leben zu berühren.

Allerdings mochte ich das Sperma nicht, aber ich war so aufgeregt, dass ich beim Abspritzen nicht auf den Geschmack achtete.

Dank diesem Cuckold Treffen wurde mir klar, dass ich definitiv bisexuell bin. Ich setze mein Abenteuer fort und treffe mich mit anderen Paaren für weitere Sex-Experimente.

cuckold geschichten

Hat dir diese Cuckold Geschichte gefallen? Willst du mehr Cuckold Geschichten wie diese? Möchtest du Sex im Cuckold Stil arrangieren?

Wir haben unbegrenzte Cuckold Geschichten für dich, die nach kostenloser Registrierung verfügbar sind. Erstelle jetzt ein kostenloses Konto, mit dem du auf die vollständige Cuckold Geschichten Datenbank zugreifen kannst. Wenn du dein Profil auf unserem Portal hast, kannst du auch Sex-Meetings in einer Cuckold Atmosphäre arrangieren. Wir haben eine große Anzahl von Benutzern, die zu Sex-Meetings und kontrolliertem Verrat an einem Partner oder Dreier-Sex mit einem Paar bereit sind. Ein kostenloses Profil auf unserem Sexportal wird dein Leben verändern! Erfülle deine Fetische und erotischen Fantasien! Warte also nicht länger! Erstelle jetzt einen kostenlosen Account! Du benötigst lediglich eine E-Mail-Adresse! Trete unserer erotischen Community bei!

cuckold geschichten

Kommentar

error: Content is protected !!